Schönfeld

Vorschaubild

Schönfeld liegt etwa zwölf Kilometer südlich von Demmin und 16 km nördlich von Stavenhagen, etwas nordöstlich des Kummerower Sees. Die B 194 verläuft östlich der Gemeinde. Durch den Norden der Gemeinde fließt die Peene.

 

Schönfeld wurde das erste Mal 1255 urkundlich erwähnt. Vor 1945 waren die Flächen um Schönfeld im Eigentum des Gutsherren Adolphi. Zu ihren Ortsteilen gehören

 

 

Einwohner: 357 (Stand 31.12.2018)

Homepage: www.schoenfeld-trittelwitz.de/

Vorstellungsbild

Vorstellungsbild