Beseitigung von Schäden im Wald - Fördermittel bis 30.11.2019 beantragen

12.09.2019

Natu ra-2000 AusgleichszahIungen


Private Waldbesitzer/innen erhalten in Natura-200O-Gebieten einen finanziellen Ausgleich. Dieser beträgt je nach Fläche zwischen 25 € und 200 € pro Hektar und Jahr.


Die nächste Antragsstellung ist in 2020 möglich und betrift die Jahre 2020 bis einschließlich 2022. Wer 2020 keinen Antrag stellt, verzichtet für 3 Jahre auf mögliche Ausgleichszahlungen.
Voraussetzung für eine Antragsstellung ist eine schriftliche Erklärung des Waldbesitzers, welche Flurstücke ihr/ihm gehören.

 

Dieses sogenannte Beteiligungsverfahren muss bis spätestens 30. November 2019 abgeschlossen sein.


Bitte nehmen Sie umgehend Kontakt mit lhrem Forstamt auf, wenn Sie diese noch nicht durchgeführt haben und im nächsten Jahr dabei sein wollen.